taboo slot

Endorphina präsentiert den Taboo Slot

Der Taboo Slot, Endorphina’s sexy, lang erwartetes,

neuestes verlockendes Spiel hatte auf der ICE 2018 Premiere. Es wird die Spieler so richtig heiss machen. Der Name Taboo, deutsch Tabu gibt Ihnen schon einen Vorgeschmack auf dieses Spiel

Das Spiel

taboo slotDer Taboo Slot ist ein Spielautomat mit 5 Walzen und 3 Reihen mit 25 Gewinnlinien und 2 aufregenden Bonusspielen. Das erste ist das Triskel-Rad, mit dem Sie Ihren Gewinn multiplizieren können. Wenn Sie Glück haben, können Sie ein zusätzliches Bonusspiel erleben. Der zweite Bonus ermöglicht es Ihnen, einen ganz besonderen Raum voller fantastischen Equipment zu betreten. Damit können Sie viel Lust und Freude erleben und große Gewinne erzielen.

Aber seien Sie gewarnt, der Taboo Slot wird Sie in die dunkelsten Winkel des Paradieses drängen und wir hoffen, dass Sie damit umgehen können!

Mit dem Taboo Slot hat Endorphina ihre eigene Vision von himmlischer Spielfreude eingeführt. Sie lädt alle ein, die Atmosphäre der dunkelsten Geheimnisse zu spüren.

Das Spiel wurde in den besten Traditionen des Entwicklers gestaltet.: Es bietet lebendige Grafiken im Stil, gefolgt von provokanten Melodien. Taboo ist ein Videospielautomat mit 5 Walzen und 3 Reihen.

Die Symbole

taboo slotAuf dem Gitter finden Sie Bilder von Lederpeitschen, Handschellen, scharfen Haarnadeln und anderen Gegenständen, die Sie nicht ohne heiße Überraschungen zurücklassen werden. 3 BONUS-Symbole lösen ein spezielles TRISKELE WHEEL GAME aus, bei dem Sie ein Rad leidenschaftlicher Gewinne und drei Chancen haben, Ihre Gewinne mit Multiplikatoren von X10, X12, X15, X20 und X25 zu erhöhen.

Sobald Sie in den BONUS-Sektor einsteigen, können Sie den ROTEN RAUM betreten – einen Spielraum mit besonderen Privilegien. Um sie zu erhalten, müssen Sie 5 Stufen bestehen, wobei Sie 1 der 5 verbotenen Dinge wählen. Nur wer bereit ist, aus seiner Komfortzone auszusteigen, erhält die begehrte Auszeichnung!

taboo slotEndorphinas Statement zum Spiel

Auf der ICE total gaming show 2018 in London präsentierten wir unser neues Spiel, den Taboo Slot, mit Symbolen rund um das Thema BDSM. Dieses Thema ist ein Trendthema und wird nicht als solches Tabu betrachtet, wie es in der Vergangenheit war. Viele Bücher und Filme, die BDSM präsentieren, wurden kürzlich herausgegeben und von der Öffentlichkeit auf der ganzen Welt sehr positiv aufgenommen.
Als Werbung für unser neues Spiel haben wir die Pole-Dance-Performance präsentiert. Pole Dance ist für uns eine sehr anspruchsvolle Sportart und unsere Darstellerinnen sind professionelle Athletinnen. Ihre Leistung war unglaublich und um diesen Sport auf diesem hohen Niveau zu betreiben, bedarf es buchstäblich viel Schweiß und Tränen und unzählige Stunden des Übens. Pole Dancing ist eine Kombination aus Kraft und Flexibilität. Und jeder, der sich schon einmal in irgendeiner Sportart engagiert hat, muss wissen, dass diese Kombination aus Kraft und Flexibilität eine der größten Herausforderungen ist. So ist es nicht verwunderlich, dass Pole Dancing eine eigene Weltmeisterschaft hat.

Die Kleidung, die unsere Athleten trugen, ist aufgrund der Natur dieser Sportart erforderlich. Die Performer des Pole Dancing müssen ihre Haut in direktem Kontakt mit dem Pole haben, denn das verhindert, dass sie vom Pole rutschen und mögliche Verletzungen, also ist es auch das Gesundheits- und Sicherheitsproblem. Die Mitarbeiter von Endorphina, egal ob männlich oder weiblich, sind immer scharf und entsprechend ihren Positionen und Anlässen gekleidet.

Wir, als Glücksspielindustrie, sehen uns hin und wieder mit einigen Einzelpersonen oder Interessengruppen konfrontiert, die versuchen, das Glücksspiel auf eine schlechte Art und Weise zu zeigen. Wir empfehlen, das Gleiche nicht mit Pole Dancing zu tun und es nicht als etwas anderes zu interpretieren, als das, was es eigentlich ist – hochanspruchsvoller und moderner Sport.
Unser Stand war nicht nur beim männlichen Teil des Publikums sehr beliebt, sondern auch bei den Frauen. Viele von ihnen fragten uns oder unsere Athleten nach dieser Sportart mit einem großen Interesse daran, Pole Dancing selbst auszuprobieren.
Wir sind uns der sozialen Stimmungen gegen Sexismus bewusst und unterstützen jede Bewegung, die mögliche Opfer dieses unerwünschten Verhaltens schützt. Wir lehnen jedoch jegliche Anschuldigungen des Sexismus im Zusammenhang mit Profisportlern strikt ab und betrachten sie als höchst beleidigend gegen unsere Künstler und Pole Dancing als Sport an sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.